040 555663250 info@fairvendo.de

Investieren Sie sozial!

Modernisierung und Erweiterung
Therapeutischer Hof Toppenstedt

das projekt

Der Therapeutischer Hof Toppenstedt, eine Reha-Klinik für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen, muss modernisiert und erweitert werden.

 

Dazu gehören u.a. folgende Maßnahmen:

– Bau eines Bettenhauses für die PatientInnen
– Barrierefreie Zugänge inklusive Fahrstuhl
– Energetische Sanierung der Heizungsanlage
– Produktionsküche und separate Lehrküche
– PC-Schulungsraum
– Holzwerkstatt
– Fahrradwerkstatt
– Hauswirtschaftsraum (Wäscherei)

Die Mission

Wenn Drogen Menschen zerstört haben, Familien zerbrochen sind und Abhängige kaum mehr in der Lage sind, für sich selbst zu sorgen, haben sie immer noch die Chance auf ein Leben ohne Drogen. Damit dies gelingen kann, benötigen sie Hilfe. Die wird ihnen im Therapeutischen Hof Toppenstedt gegeben, weil hier jeder einzelne Mensch wichtig ist. Eine erfolgreiche Rehabilitation ist nicht nur ein Gewinn für die Menschen selbst, die ein Leben ohne Drogen führen, sondern auch für Familien, FreundInnen und unsere Gesellschaft.

 

Die Einrichtung

Der Therapeutischer Hof Toppenstedt ist seit 1994 eine anerkannte Fachklinik zur medizinischen Rehabilitation mit 30 Plätzen für PatientInnen mit Abhängigkeitserkrankungen. Der Hof liegt in Toppenstedt, einer kleinen Gemeinde im Landkreis Harburg.

Unser Angebot richtet sich an suchtkranke Menschen in sozialen Problemlagen. Alle Maßnahmen sind ausgerichtet, die PatientInnen zu stärken. Sie sollen wieder Lebendigkeit, Kraft, Lebensfreude und Gesundheit erlangen, die soziale Teilhabe und eine langfristige Erwerbsfähigkeit erreichen.

Im Therapeutischen Hof Toppenstedt arbeiten 23 MitarbeiterInnen aus der Region. Die Praktika zur beruflichen Wiedereingliederung erfolgen ebenfalls in regionalen Handwerksbetrieben und Unternehmen.

Ansprechpartner

Fördermittelaquise

 

Gunnar Urbach,
Pastor + Fundraising-Manager Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein

Ochsenzoller Straße 117,
22848 Norderstedt

Telefon: 0172 / 6 51 51 11
E-Mail gunnar.urbach@kirchenkreis-hhsh.de
Internet: https://fundraising.kirche-hamburg.de

 

Träger


Andrea Makies,

Kaufmännische Geschäftsführerin Diakonisches Werk Hamburg-West/Südholstein

Kieler Straße 103,
22769 Hamburg

 

Telefon: (040) 58 95 01 20
Email: andrea.makies@diakonie-hhsh.de
Internet: http://diakonie-hhsh.de

 

Einrichtung


Silvia Linz,

Dipl.-Psych., Psychol. Psychotherapeutin Therapeutischer Hof Toppenstedt

Hauptstraße 30,
21442 Toppenstedt

Telefon: (04173) 51 33 17
E-Mail: s.linz@hof-toppenstedt.de
Internet: http://www.hof-toppenstedt.de

 

Unser Therapeutischer Hof Toppenstedt ist durch das Nieder- sächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie anerkannt und zertifiziert
nach DIN ISO 9001:2015 und deQus 3.2.

Kosten und Finanzierung

Die Investitionskosten
betragen 3,3 Mio. €. Der laufende Betrieb der Reha-Klinik wird durch die Sozialversicherungen über Pflegesätze finanziert. Aus den Pflegesätzen können wir ein Investitionskosten-Darlehen von 1,8 Mio. € refinanzieren. Dazu kommen 0,5 Mio. € aus eigenen Rücklagen.

Offen bleibt ein Betrag von 1,0 Mio. €, den wir durch Social Investment, Unternehmenskooperationen, Fördermittel und Spenden einwerben. Eine erste Zusage der Deutschen Hilfswerk Stiftung über 300.000 € liegt uns bereits vor.

Investieren Sie in das Gemeinwohl: als mehrjährige Kapitalanlage mit einer Verzinsung unterhalb unserer Kreditzinsen oder als dauerhafte Kapitaleinlage.

 

Ihr investment mit doppeltem nutzen

Sie investieren in die Modernisierung und Erweiterung des Therapeutischen Hofes Toppenstedt und sichern damit die Zukunft unserer Einrichtung.

Wir unterstützen Sie bei der Prävention und bei Suchtproblemen in Ihrem Unternehmen:
– Vorträge zu Themen Burnout-Prophylaxe,Work-Life-Balance, Gesundheitsmanage- ment und Auswirkungen von Depressionen und Traumata auf die Arbeitsfähigkeit,
–  Beratung bei Suchtproblemen in Ihrem Unternehmen,
–  Führungskräfte-Fortbildung im Umgang mit MitarbeiterInnen mit Suchtproblemen,
–  Praktikum von Ihren MitarbeiterInnen im Therapeutischen Hof Toppenstedt.

Vereinbaren Sie gerne mit uns gemeinsame Auftritte in der Öffentlichkeitsarbeit sowie bei Ihren Veranstaltungen und Firmenevents.

Sie möchten mehr Informationen?

Hier finden Sie PDF-Dokumente zu diesem Thema. Natürlich beantworten wir Ihnen gern alle Fragen rund um diese Investition oder soziale Investitionen im Allgemeinen.