040 555663250 info@fairvendo.de

Umschuldung

In der Praxis finden Sie folgende Zeitpunkte für eine Umschuldung.

Die Regel: Am Ende der Zinsbindung Ihrer bereits bestehenden Finanzierung.
Egal, ob diese erst in 2-3-5 oder mehr Jahren endet, es lohnt sich immer der Blick, auf das, was danach kommen kann.
Wir helfen dabei.


Die Ausnahme:  Umschuldung vor Ablauf der Sollzinsbindung

 

Die Regel

Wer eine Finanzierung abschließt, bindet sich für eine festzulegende Anzahl von Jahren an den Kredit. Anschließend ist das Darlehen jedoch oftmals noch nicht vollständig zurückgezahlt.

Folglich stehen Sie vor der Entscheidung:
Anschlussfinanzierung – beim bisherigen Finanzierungspartner keine Arbeit, kein Zeitaufwand für das Einholen von weiteren Angeboten = bequem

Ist das aber wirklich die beste Lösung?
Die Alternative heißt:

Umschuldung!
Nur einmal ist durch Sie Unterstützung notwendig.
Die Arbeit, das Vergleichen und Ihnen anschließend präsentieren übernehmen wir.

Die Ausnahme

Die vorzeitige Kündigung eines Darlehensvertrages vor Ablauf der Zinsbindung ist in der Regel nur in drei Fällen möglich:

1. Sie möchtendie Immobilie verkaufen: Es steht Ihnen jederzeit frei, Ihr Eigenheim zu verkaufen. In diesem Fall ist die Bank verpflichtet, Sie aus dem dazu gehörenden Kreditvertrag zu entlassen, sie wird Ihnen dazu allerdings den ihr entgangenen Gewinn in Rechnung stellen.

2. Sie benötigen eine Nachfinanzierung: Sie wollen den Kredit aufstocken, um einen Umbau vorzunehmen. Ist die Bank nicht bereit, Ihnen einen höheren Kredit zu gewähren, obwohl dies rein rechnerisch möglich wäre, haben Sie in der Regel ein Kündigungsrecht. Auch hier wird die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung erheben. 

3. Ihr Kredit läuft bereits länger als 10 Jahre: Laut Gesetzgebung (§489 BGB) können Sie Ihre Baufinanzierung nach zehn Jahren jederzeit mit einer Frist von sechs Monaten kündigen, und zwar kostenlos. In diesem Fall darf die Bank also keine Vorfälligkeitsentschädigung berechnen. Dabei ist unerheblich, welche Zinsbindung Sie zu Beginn definiert haben. Selbst eine Baufinanzierung mit 30-jähriger Zinsbindung ist somit nach zehn Jahren kündbar.